Neuigkeiten

Was passiert eigentlich in der ILE-Region Hufeisen? Was macht das Regionalmanagement? Welche Themen werden behandelt und welche konkreten Projekte umgesetzt? Antworten auf diese Fragen finden Sie in der Rubrik „Neuigkeiten“.

Sie haben eine konkrete Frage? Melden Sie sich gerne bei mir.

Mona Berstermann I Regionalmanagement ILEK Hufeisen I 05407.888-816 I Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

Montag, 12.01.2015

Mit ILE-Konzept in eine gemeinsame Zukunft

Verflechtungsraum Osnabrück profiliert sich als Region „Hufeisen“ Der erste Schritt in eine gemeinsame Zukunft ist getan: Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt und die Gemeinden rund um Osnabrück entwickelten für ihre Region „Hufeisen“ ein eigenes ILE-Konzept. ILE steht für Integrierte ländliche Entwicklung und ist ein Förderinstrument zur Entwicklung der ländlichen Räume in Niedersachsen. Gemeinsam mit den weiteren Kon...
Mittwoch, 19.11.2014

Bürgerideen im Arbeitskreis „ILEK regional“ gebündelt

Gemeinsame Veranstaltung als weiterer Schritt zur ILEK-Erstellung Wallenhorst. Die Erstellung des Integrierten Ländlichen Entwicklungskonzepts (ILEK), das der Region „Hufeisen“ mit den Städten und Gemeinden Georgsmarienhütte, Belm, Bissendorf, Hagen a.T.W., Hasbergen und Wallenhorst wichtige Ansätze zur gemeinsamen Zukunftsarbeit bieten wird, nimmt Form an. Bürgerinnen und Bürger hatten in allen sechs Kommunen die Möglichkeit, ihre Zukunftsideen im Rahmen der Arbeitskreise „ILEK vor Ort“ in ...
Montag, 20.10.2014

Engagement geht in die nächsten Runden!

Die Entwicklung des ILEK nimmt mehr und mehr Konturen an. In der vergangenen Woche fanden weitere „ILEK vor Ort“ statt, die die Basis der regionalen Entwicklung darstellen.
Montag, 13.10.2014

„ILEK vor Ort“ gestartet!

Mit der Bürgerversammlung in der Katholischen LandvolkHochschule Oesede am 23. September 2014 wurde der Startschuss zur Erstellung des ILEK gegeben. Im Anschluss an diese regionale Veranstaltung werden in allen Kommunen des „Hufeisens“ sogenannte „ILEK vor Ort“ durchgeführt.
Freitag, 26.09.2014

Erste Schritte auf dem Weg zum ILEK „Hufeisen“

Am 23. September fand im LandForum der Katholischen LandvolkHochschule Oesede (KLVHS) die Auftaktveranstaltung zur Erstellung des Integrierten Ländlichen Entwicklungskonzepts (ILEK) statt. Über 80 Bürgerinnen und Bürger aus den Städten und Gemeinden Belm, Bissendorf, Georgsmarienhütte, Hagen a.T.W., Hasbergen und Wallenhorst nahmen an der Infoveranstaltung teil.

Auf einem Blick

Weitere Informationen

Kontakt

  • Ansprechpartner ILEK Hufeisen:
    Mona Berstermann
  • Rathausallee 1, D-49134 Wallenhorst
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Copyright © 2016 – 2020 Gemeinde Wallenhorst. Alle Rechte vorbehalten.