Neubau eines Gemeinde- und Familienzentrums

Neubau eines Gemeinde- und Familienzentrums

Projektinhalt:

Das Gemeinde- und Familienzentrum versteht sich als ein Ort der Begegnung, Bildung, Beratung und Betreuung mit unter anderem mit dem Ziel, Familien zu unterstützen und zu stärken. Die Erwartungen und Anforderungen an Familien haben sich in den letzten Jahren jedoch zunehmend verändert, sodass gerade bei stärker belasteten Familien (Ein-Eltern Familien, Familien ohne Unterstützung durch Großeltern, finanzielle. Sorgen, sprachliche Schwierigkeiten etc.) eine große Erziehungsunsicherheit existiert.

Die Kirchengemeinde baut jetzt ein neues Gemeindezentrum mit integriertem Familienzentrum, das den geänderten Raumansprüchen und vor allem den inhaltlichen Zielen der Kirchengemeinde entspricht. Dieses Zentrum kann so in sozialer und städtebaulicher Hinsicht eine Aufwertung des gesamten Stadtteils werden. Ziel ist die Schaffung eines offenen Hauses der Integration. Die Stadtteilarbeit "Rund um die Lutherkirche" umfasst eine Familien-, Jugend- und Integrationsarbeit, welche in Kooperation mit anderen Familienzentren GMHüttes und des Jugendzentrums "Alten Wanne" auch die Sozialarbeit der katholischen und islamischen Gemeinde unterstützt.

Einen besonderen Schwerpunkt legt das Familienzentrum hierbei auf die Sprachförderung, die Integration von Menschen mit Migrationshintergrund und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Weitere Infos auch unter : http://www.luther-georgsmarienhuette.de/

Das Richtfest und die Grundsteinlegung fand bereits im Oktober 2016 statt. Die Bilder von der Baustelle finden Sie ebenfalls auf der Website der Ev-luth. Luther Kirchengemeinde.

Status: In Umsetzung
Projektträger: Ev-luth. Luther-Kirchengemeinde
Ort: Alt-Georgsmarienhütte
Realisierung geplant für: 2016-2017
Der Projektträger profitiert in diesem Projekt durch den ZILE-Förderbonus durch das ILEK „Hufeisen“.  

Bildrechte: Ev-luth. Luther-Kirchengemeinde

Zurück zu den Projekten

Date

14. März 2016

Categories

Umsetzung