Fördertipp zum Kaffee #52: Dirk Nowitzki Stiftung - Team-up for kids

Verfasst am . Veröffentlicht in Fördertipp zum Kaffee

titelbild foerdertipp

 Teamfähigkeit bedeutet, die Potenziale des anderen schätzen zu lernen und die Schwächen des einen mit den Stärken des anderen auszugleichen. Sportvereine, Jugendclubs und Schulen bieten dafür ideale Bedingungen, unter denen Kinder- und Jugendliche Teamgeist und gemeinschaftlichen Zusammenhalt lernen können.

Die Dirk Nowitzki Stiftung sucht in ihrem Aufruf „Team-up for kids“ wahre Teamplayer-Projekte: Diese kennzeichnen sich durch folgende Kriterien:

 

Bewertet werden die Projekte von Kindern und Jugendlichen im Alter zwischen zehn und fünfzehn Jahren – den sogenannten Junior-Experten. Diese legen die Spielregeln für das Auswahlverfahren fest und sind gemeinschaftlich für die Vergabe des Preisgeldes an tolle Projekte verantwortlich. Auch hier wird Beteiligung von Kindern und Jugendlichen großgeschrieben.

Auf einen Blick:

Bewerbungsfrist:    
23. Juni 2017
Bewerber: Gemeinnützige Initiativen, Einrichtungen, Schulen, Kindergärten und Sportvereine, die mit ihren sportlichen Konzepten auf Teamgeist setzen
Preis  Bis zu 5.000 pro Projekt; insgesamt wird ein Preisgeld in Höhe von 30.000 vergeben.

Diese und weitere Informationen sowie die entsprechende Förderleitlinie finden Sie auf der Seite der Dirk Nowitzki Stiftung. Alle Fördertipps sind auch als Download verfügbar.

Gerne unterstütze ich Sie im Rahmen des Regionalmanagements bei der Bewerbung.

Drucken