Fördertipp zum Kaffee #102: Leuchtturmprojekte in der Seniorenbildung

titelbild foerdertipp

Die Servicestelle „Digitalisierung und Bildung für ältere Menschen“ der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) sucht ab sofort „Leuchtturmprojekte“ aus den Bereichen Seniorenbildung und Digitalisierung.

Mit bis zu 5.000 Euro werden vierzig Projekte ein Jahr lang bezuschusst, die Bildungs- und/oder Digitalisierungsangebote für ältere Menschen in ihren Fokus stellen. Die BAGSO ermutigt besonders jene Projektträger eine Bewerbung einzureichen, deren Projekte sich an schwer erreichbare Zielgruppen richten: zum Beispiel an ältere Migrantinnen und Migranten, Seniorinnen und Senioren mit wenig Bildungserfahrung, Ältere im ländlichen Raum und körperlich, geistig oder seelisch beeinträchtigte ältere Menschen.

 Im Rahmen der Förderung werden u.a. folgende Positionen bezuschusst:

  • Verwaltungskostenpauschalen (Telefon, Porto, Papier), Bewirtungskosten (max. 6 € pro Person/pro Tag), Anmietung von externen Veranstaltungsräumen sowie Ausgaben von Arbeitsmaterialien für Veranstaltungen (max. 3 € pro Person)
  • Honorarkräfte (z.B. Referenten) für bestimmte Anlässe (bis max. 350 € pro Tag)
  • Anschaffungen (Geräte) mit direktem Projektbezug
  • Öffentlichkeitsarbeit z.B. Flyer und Roll-Ups

Projektbeginn ist der 01. September 2018. Bewerben können sich Initiativen und Organisationen mit bereits bestehenden oder geplanten Projekten. Die Förderphase beginnt am 01. September. Die Laufzeit endet am 31. August 2019. Eine Bewerbung ist online möglich. Es gibt einen separaten Bewerbungsbogen für Projekte, die sich verstärkt an schwer erreichbare Zielgruppen richtet und einen, bei dem der Fokus darauf liegt, Ältere in das Internet und im Internet zu begleiten.

 Auf einen Blick:

Antragsfrist:         
30. Juni 2018
Antragsberechtigt: gemeinnützige Organisationen und Initiativen aus ganz Deutschland
Förderung: jeweils bis zu 5.000 Euro für 40 Leuchtturmprojekte

Diese und weitere Informationen sowie die entsprechende Ausschreibung finden Sie auf der Seite der BAGSO. Alle Fördertipps sind auch als Download verfügbar.

Gerne unterstütze ich Sie im Rahmen des Regionalmanagements bei der Antragstellung.

Drucken