Hufeisen-Route: Letzte Chance auf tolle Preise

2019 08 01 stationenheft

Wenn die Bäume goldgelb erstrahlen, ist das die Gelegenheit, sich noch einmal in den Sattel zu schwingen und auf der Hufeisen-Route das Osnabrücker Land in seiner herbstlichen Pracht zu erleben. Die Route bietet aber nicht nur traumhafte Ausblicke und spannende Geschichten: Radfahrer*innen haben noch bis zum 15. November die Möglichkeit, an einem Quiz teilzunehmen und tolle Preise zu gewinnen.

An insgesamt 46 Sehenswürdigkeiten können Radfahrer*innen spannenden Hörspielen lauschen und tief in die Geschichte des Hufeisens eintauchen. Gut zuhören lohnt sich, denn begleitend zur Route hat das Regionalmanagement ein Stationenheft mit vielen Informationen und einem Quiz herausgebracht. Wer an den Sehenswürdigkeiten genau aufpasst, sollte kein Problem haben, die Fragen zu beantworten.

Wer mindestens 15 Fragen richtig beantwortet hat, kann einen von sechs attraktiven Hauptpreisen gewinnen, darunter ein Gutschein vom Landgasthof Buller in Hagen oder ein Wallenhorster Taler im Wert von 100 Euro. Zudem werden weitere kleine Sachpreise verlost. Alles, was Radfahrer*innen tun müssen, ist die dem Stationenheft beigefügte Postkarte auszufüllen und an das „Hufeisen“-Regionalmanagement zu schicken. Alternativ können die Karten auch in den Rathäusern in Belm, Bissendorf, Georgsmarienhütte, Hagen a.T.W., Hasbergen und Wallenhorst abgegeben werden. Das Stationenheft ist in den Touristinformationen in Osnabrück um Umgebung erhältlich oder kann beim Regionalmanagement unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! angefordert werden. Weitere Informationen zur Hufeisen-Route finden sich unter www.hufeisen-route.de.

Foto: pro-t-in GmbH

Drucken